Die burg
Cafe
Veranstaltungen
Ausstellungen
Bodunger Beiträge
Galeriegeschäft
Burgforum e. V. Presse
Kontakt
03. Juni 2007
Ausstellungseröffnung: "Frauen heute - Auf den Spuren der Hl. Elisabeth"


 
Ausstellungseröffnung am Sonntag, den 3. Juni um 17.00 Uhr: Europäisches Forum „Frauen heute“ – Auf den Spuren der Hl. Elisabeth“ -


Einführende Worte:
Susanne Kloiber (Fotografin)
Musikalische Begleitung durch
Schüler der Eichsfelder Musikschule

Dauer der Ausstellung: 3. Juni bis 24. Juni
Geöffnet: Mittwoch bis Sonntag, 14 – 18 Uhr
Unser Ausstellungscafé ist zu diesen Zeiten ebenfalls geöffnet.
Wir laden herzlich ein.


Das deutsch-ungarische Kooperationsprojekt EUROPÄISCHES FORUM „FRAUEN HEUTE“ folgt den Spuren der Heiligen Elisabeth von ihrem Geburtsort im Norden Ungarns über verschiedene Lebens- und Wirkungsorte in Polen, der Slowakei, Tschechien und Österreich nach Deutschland.
Die Künstlerin Susanne Kloiber (Göttingen) fotografierte etwa 100 Frauen verschiedener Herkünfte, Generationen und Professionen und interviewte sie zu Fragen ihrer Lebensorientierung vor dem Hintergrund der Heiligen Elisabeth.
Die Ausstellung wurde u.a. gezeigt im Ungarischen Nationalmuseum Esztergom, im bischöflichen Museum Eger, Schloß Kromsdorf, Jena, Erfurt, Sárospatak, Bad Langensalza und Apolda.

Projektpartner:
Historische Gesellschaft Heilige Elisabeth e.V., Sárospatak (Ungarn)
Maria Pawlowna Gesellschaft, Schloss Kromsdorf

Das Projekt steht unter der Schirmherrschaft von Christine Lieberknecht MdL (Vorsitzende des Kuratoriums Maria Pawlowna Gesellschaft e.V.)





DRUCKEN    ZURÜCK
2021 © Galerie in der Burg • ImpressumDatenschutz