Die burg
Cafe
Veranstaltungen
Ausstellungen
Bodunger Beiträge
Galeriegeschäft
Burgforum e. V. Presse
Kontakt

Bodunger Beitrge Heft 14


 
Galerie in der Burg:
Die Hl. Elisabeth von Thringen Erst im Gedchtnis formt sich die Wirklichkeit.
Begleitband zur Ausstellung 2007 in der Galerie in der Burg
Grossbodungen 2007
ISSN 1610-8698

Thringen erinnerte im Jahr 2007 an die Heilige, welche den Namen des Landes trgt: Elisabeth Landgrfin von Thringen (1207-1231). Die Frsorge der Landgrfin galt den sozial Schwachen, Kranken und den Ausgegrenzten. Nicht als aufgesetzte adlige Attitde, sondern als Konsequenz ihres fest verinnerlichten christlichen Glaubens und einer daraus abgeleiteten Lebensfhrung. Nur 24 Jahre alt wurde Elisabeth von Thringen. Aus Anlass ihres 800. Geburtstages kehrte die Heilige Elisabeth im Sommer 2007 auf die Wartburg zurck, wo dieser auergewhnlichen, auch noch heute die Menschen bewegenden Frau die 3. Thringer Landesausstellung gewidmet sein wird. In Abstimmung mit dem Kurator der Landesausstellung, Prof. Dr. Mathias Werner, beteiligte sich die Galerie in der Burg mit der Ausstellung: Die Heilige Elisabeth von Thringen: Erst im Gedchtnis formt sich die Wirklichkeit. Unter diesem Leitmotiv wurde der Wandel des Elisabeth-Bildes in der Kunstgeschichte dargestellt. Das Projekt konzentrierte sich auf die Frage, wie und warum die Hl. Elisabeth zu einem Kristallisationspunkt im deutschen und europischen kollektiven Gedchtnis geworden ist. Es ging der Erzeugung von Geschichtsbildern als sinnstiftende Vergangenheitsdeutungen in der knstlerischen Darstellung der Hl. Elisabeth nach und fragte, wie sich der Bedeutungsgehalt dieses Sinnbilds christlicher Lebensfhrung bis zur Gegenwart hin verndert hat.

Gerlinde Grfin von Westphalen: Die Hl. Elisabeth von Thringen - "Erst im Gedchtnis formt sich die Wirklichkeit". Begleitband zur gleichnamigen Ausstellung in der Galerie in der Burg vom 15. Juli bis 3. Oktober 2007. Offizielles dezentrales Projekt der 3. Thringer Landesausstellung: Elisabeth Landgrfin von Thringen - eine europische Heilige. Auf der Wartburg vom 7. Juli bis 19. November 2007.



Preis pro Heft 3,00 EUR, ggfs. zzgl. Versandkostenanteil von 1,20 EUR.

BESTELLEN    ZURÜCK


2022 © Galerie in der Burg • ImpressumDatenschutz